Spenden
News

Aktion: Verein zupft Blätter als Futterreserve

Published on 12. Juli 2017 under Aktuelles
Aktion: Verein zupft Blätter als Futterreserve

Als Zookuratorin Dr. Simone Schehka für ihre Zöglinge auch im Winter ein wertvolleres Futterangebot bieten wollte und den Zoo-Verein um Hilfe bei der Aktion „Blätterzupfen“ bat, brauchte sie nicht lange auf die Antwort zu warten. „Das ist eine ideale Situation, um den Zoo zu unterstützen“, meint der Vereinsvorsitzende Helge Peters. Er scharte insgesamt 17 Helfer bei den drei Samstagsterminen um sich mit dem Ziel, die von der Gärtnerei Orschel angelieferten Weidenzweige in mundgerechte Stücke zu schneiden. Mit passenden Werkzeugen ausgerüstet machten sich die Helfer an die Arbeit unter Anleitung des Futtermeisters Udo Wenker.

Bei zügiger Arbeit, guter Stimmung und interessanten Gesprächen wurden etwa 600 Plastiktüten gefüllt und anschließend im Frostraum der Futterküche eingefroren. Im Winter werden die aufgetauten Zweige an die Guerezas, Gorillas, Giraffen und Bongos als Leckerbissen verfüttert.
Als Dank für die Helfer führten Frau Dr. Schehka und Herr Alaze hinter die Kulissen zu den Nashörnern und den jungen Straußen. Für die Guerezas und Kattas gab es leckere Rosinen. „Wir werden diese produktive Zusammenarbeit sicher fortsetzen“, versprach Helge Peters am Ende der Aktion.