Spenden
News

Direktorensuche: “Thomas Wilms wäre geeigneter Nachfolger für Jörg Adler”

Published on 31. August 2015 under Aktuelles
Direktorensuche: “Thomas Wilms wäre geeigneter Nachfolger für Jörg Adler”

Der Zoo-Verein Münster hat sich als Hauptanteilseigner des Allwetterzoos Münster einvernehmlich auf einen Nachfolger für Zoodirektor Jörg Adler geeinigt. Der Biologe Dr. Thomas Wilms, bislang stellvertretender Direktor im Zoo Frankfurt, soll nach Wunsch des Vorstands künftig die Geschicke an der Sentruper Höhe als Geschäftsführer leiten. Damit unterstreicht der Verein die Entscheidung des Aufsichtsrates vom heutigen Montag (31. August).

Helge Peters

Helge Peters

Helge Peters, Vorstandsvorsitzender des Zoo-Vereins, dazu: “Mit der Wahl von Dr. Thomas Wilms haben wir die Möglichkeit einen ausgewiesenen Wissenschaftler und erfahrenen Zoomann an die Spitze des Allwetterzoos zu bringen. Wir hoffen, dass Herr Dr. Wilms seinen großen Erfahrungsschatz in Münster zum Einsatz bringt und den Weg für eine erfolgreiche Zukunft des Allwetterzoos ebnet.”

Gleichzeitig macht der Zoo-Verein darauf aufmerksam, dass das heutige Votum des Aufsichtsrates noch keine endgültige Entscheidung darstellt. “Zunächst muss der Rat der Stadt Münster die Wahl von Dr. Thomas Wilms als Zoodirektor empfehlen. In einer abschließenden Gesellschafterversammlung, bestehend aus Zoo-Verein und Stadt Münster, wird endgültig über einen Nachfolger für Jörg Adler entschieden.”, sagt Helge Peters.

Nicht glücklich zeigt sich der Verein darüber, dass bereits im Vorfeld der Aufsichtsratssitzung am Montag (31. August) der Name des Direktorenkandidaten bekannt gegeben wurde. Politik und Verein hatten sich auf Stillschweigen geeinigt.