Spenden

Event: Sommerfahrt nach Wien und Budapest*

Aug
05

Nach Reisen in Richtung England und Irland geht es nun in Richtung Südosten. Bereits im Jahr 2008 haben wir einen erfolgreichen Ausflug in diese Region unternommen. Den Reiseverlauf haben wir überarbeitet und können erneut attraktive Städte, sehenswerte zoologische Einrichtungen und unge- wöhnliche Landschaften bieten.
Beginnen wollen wir in der Donaumetropole Wien. Das unvergleichliche Stadtbild mit der kaiserlichen Ringstraße, dem Riesenrad im Prater und dem Stephansdom bringt uns eine ausführliche Stadtrundfahrt näher. Zoologische Höhepunkte werden der älteste Zoo der Welt in Schönbrunn und das „Haus des Meeres“ sein.
Von Wien geht es in die nächste Metropole nach Bratislava, der slowakischen Hauptstadt. Neben der historischen Altstadt besuchen wir den Zoo, der erst 1960 gegründet wurde und noch nicht den Standard der übrigen besuchten Zoos erreicht hat. Allerdings gibt es ein eindrucksvolles Menschenaffenhaus.
An der Donau entlang kommen wir nach Budapest. Die Stadt mit ihren gegensätzlichen Teilen Buda und Pest werden wir bei einer Rundfahrt ausführlich erkunden. Mit einer der ältesten U-Bahnlinien der Welt können wir den Zoo erreichen, der auch schon mehr als 150 Jahre alt ist. Er ist aber keineswegs modernen tiergärtnerischen Entwicklungen gegenüber verschlossen. Im Gegenteil: Er hat in den letzten Jahren enorme Investitionen vorgenommen und dabei geschickt die denkmalgeschützten und schön restaurierten Gebäude integriert.