Spenden

Aktuelles

Ausverkauft: Jubiläumslotterie vorzeitig beendet

Published on 25. Mai 2015 under Aktuelles
Ausverkauft: Jubiläumslotterie vorzeitig beendet

Die zehnte Zoolotterie des ZooVereins war eine Lotterie der Rekorde: Mit 30.000 Losen wurden so viele Lose wie noch nie verkauft – une das so schnell wie noch nie. Nur rund sieben Wochen haben die ehrenamtlichen Helfer gebraucht bis am Pfingstsonntag um 16:29 Uhr das letzte Los verkauft wurde.

Zu gewinnen gab es in diesem Jahr unter anderem das Rennrad des Zoodirektors Jörg Adler, Gutscheine, Kuscheltiere und mehr.

Organisator Rainer Berg: „Mein Dank gilt allen Beteiligten, die in diesem Jahr zu diesem tollen Ergebnis beigetragen haben.“

Ein ausführlicher Bericht zur diesjährigen Zoolotterie folgt in der neuen Ausgabe des Flamingos.

Wir freuen uns mit Frau Günnewig aus Ahlen, sie hat unseren Hauptgewinn am Sonntag in Hiltrup gezogen: Das Rennrad von Zoodirektor Jörg Adler. 🙂

Posted by Zoo-Verein Münster on Montag, 18. Mai 2015

Auch heute sind wir von der Zoolotterie noch beim Hiltruper Frühlingsfest. Kommt uns doch besuchen...wir haben auch noch viele tolle Gewinne :)! Hier ein paar Impressionen von gestern:

Posted by Zoo-Verein Münster on Sonntag, 17. Mai 2015

Am Wochenende gibt es wieder Giraffen, Fahrräder und Co. zu gewinnen: Wir sind Samstag und Sonntag mit der Zoolotterie...

Posted by Zoo-Verein Münster on Freitag, 15. Mai 2015

+++Achtung: Junge Giraffe auf Münsters Straßen gesichtet+++http://zooverein-muenster.de/giraffe-auf-muensters-strassen-gesichtet/

Posted by Zoo-Verein Münster on Samstag, 2. Mai 2015

Auch wir von der Lotterie sind heute am Zoo. Der Hauptpreis ging noch nicht weg.

Posted by Zoo-Verein Münster on Sonntag, 26. April 2015

Berühmte Schimpansen-Forscherin: Jane Goodall in Münster

Published on 22. Mai 2015 under Aktuelles
Berühmte Schimpansen-Forscherin: Jane Goodall in Münster

Sie ist die wohl bekannteste Primatenforscherin unserer Zeit. Dr. Jane Goodall, geboren 1934, studierte fast 30 Jahre lang in Afrika das Verhalten von Schimpansen.  Ihre Erkenntnisse revolutionierten das Bild des Menschen von sich selbst. Im Juni kommt sie nun zu zwei Veranstaltungen nach Münster.

Jane Goodall Jovel

Zu Gast im Jovel

Spannende Erkenntnisse

1965 konnte sie aufgrund einer Ausnahmegenehmigung auch ohne vorheriges Studium ihre Promotion an der Universität Cambridge abschließen. Die Ergebnisse ihrer Doktorarbeit über das Familien‐ und Sozialverhalten der Schimpansen widerlegten sowohl die vorherrschende Meinung in der Wissenschaft, dass nur Menschen Werkzeuge benutzen und herstellen können, als auch die Annahme, dass Schimpansen Vegetarier seien. Jane Goodall konnte zudem nachweisen, dass Schimpansen wie wir Menschen auch, von Gefühlen und Emotionen gesteuert werden und, dass sie sogar in der Lage sind, Kriege zu führen.

Engagement zum Schutz der Schimpansen

In den USA gründete die Forscherin 1977 das „Jane Goodall Institute for Wildlife Research, Education and Conservation“, um den Schutz der Schimpansen in Tansania, sowie ihre Forschungstätigkeiten finanziell und organisatorisch auf ein solides Fundament zu stellen.

Jane_Goodall Stadtwerke Poster

Abends zu Gast bei den Stadtwerken

Mittlerweile ist das Institut in 27 Ländern weltweit vertreten, seit Herbst 2010 auch wieder in Deutschland, (München).

1986 zog sich Goodall aus der Feldforschung zurück und begann, für die Rettung der mittlerweile vom Aussterben bedrohten Schimpansen und ihrer Lebensräume zu kämpfen.

 

Tickets zu den Veranstaltungen sind hier erhältlich.

Giraffe auf Münsters Straßen gesichtet

Published on 2. Mai 2015 under Aktuelles
Giraffe auf Münsters Straßen gesichtet

Dieser Anblick dürfte einige Münsteraner am ersten Maifeiertag durchaus verwundert haben: eine junge, bräunlich-gefleckte Giraffe lugt durch das Schiebedach eines BMW Mini. Mit ihrem langen Hals und den großen tiefdunklen Augen überblickt die Giraffe den kompletten Straßenverkehr und macht jedem elektronischen Einparksystem Konkurrenz.

Aktion für die Zoolotterie

Natürlich handelt es sich nicht um eine echte Giraffe, Giraffenjungtier Rocky aus dem Zoo ließe sich auch wohl kaum für eine Probefahrt begeistern. Die rund 1, 50 Meter große Plüschgiraffe ist hingegen eines der Lieblingsobjekte junger Zoobesucher – und kann bei der aktuellen Zoolotterie gewonnen werden.

Noch bis einschließlich Sonntag (3. Mai) sind wir für euch an diesem Wochenende am Zoo. Vielleicht wechselst unsere große Plüschgiraffe bis dahin ja auch den Besitzer – am liebsten sollte der natürlich ein Auto mit Schiebedach besitzen ;).

 

Jubiläumslotterie schon jetzt ein großer Erfolg

Published on 28. April 2015 under Aktuelles
Jubiläumslotterie schon jetzt ein großer Erfolg

Obwohl die zehnte Zoolotterie gerade erst vier Wochen läuft, ist sich Organisator Rainer Berg sicher: „Die Jubiläumslotterie wird eine der erfolgreichsten der Lotterie-Geschichte.“.

Der diesjährige Hauptgewinn: das nur wenig genutzte Rennrad des Zoodirektors Jörg Adler.

Der diesjährige Hauptgewinn: das nur wenig genutzte Rennrad des Zoodirektors Jörg Adler.

An bislang acht Terminen am Zoo wurden schon tausende Lose verkauft, insgesamt sollen in diesem Jahr 30.000 Lose unter die Zoofreunde gebracht werden. Der bisher erfolgreichste Lotterie-Tag war der vergangene Sonntag. Während der Zoo mit vergünstigten Eintrittspreisen lockte, kauften viele Besucher vor- und/oder nach dem Besuch das ein oder andere Los.

Wie viele Lose schon unters Volk gebracht wurden, darüber schweigt sich Organisator Rainer Berg aus. Klar ist aber: Die Lotterie wird in diesem Jahr nicht am Hafenfest teilnehmen.

Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte schon am nächsten Wochenende zugreifen. Zwischen dem 1. und 3. Mai ist die Zoolotterie wieder am Eingang des Zoos aufgebaut. Der Hauptgewinn, ein wenig genutztes Rennrad des Zoodirektors, ist bisher noch nicht gezogen worden.

Der Erlös aus der Zoolotterie kommt der Modernisierung und Umgestaltung des Menschenaffenhauses zu Gute.

Alle weiteren Termine finden Sie hier.

 

Jubiläumslotterie gestartet – Zoodirektor spendet Rennrad

Published on 14. April 2015 under Aktuelles
Jubiläumslotterie gestartet – Zoodirektor spendet Rennrad

Für Rainer Berg ist die erste Jahreshälfte immer auch die anstrengendste: „Ich besuche möglichst jeden unserer Sponsoren persönlich, dafür fahre ich auch gerne mal an einem Tag durch das halbe Münsterland.“. In der privaten Wohnung in Everswinkel stapeln sich dann die Preise bis zur Decke, das Wohnzimmer gleicht einem Lagerraum. „Meine Frau und ich sind froh, wenn die Lotterie endlich los geht.“, sagt Rainer Berg, Organisator der Zoolotterie.

Zoodirektor Jörg Adler spendet Rennrad

Als eines der Hauptpreise der diesjährigen Jubiläumslotterie wird das nur wenig genutzte Rennrad des Zoodirektors Jörg Adler verlost. Das sportliche rote Rad mit gelben Verzierungen der amerikanischen Firma Cannondale sieht aus wie neu und soll die Münsteraner zum Loskauf motivieren. Insgesamt werden 10.000 Preise verlost – jedes Dritte Los gewinnt.

Die ersten Loskäufer freuen sich über ihren Gewinnn

Die ersten Loskäufer freuen sich über ihren Gewinnn.

Osterwoche ein voller Erfolg

Mit dem Beginn der Osterfeierlichkeiten startete auch die 10. Zoolotterie. Mehrere tausend Lose wurden zwischen dem 3. und 6. April unter die Zoobesucher gebracht. Es war der erfolgreichste Start der Lotteriegeschichte. So kann es weitergehen.

Zoolotterie wichtiger Förderer des Zoos

In den vergangenen zehn Jahren sind die Erträge der Zoolotterie bereits Erdmännchen, Nashörnern und Elefanten im Allwetterzoo zu Gute gekommen. In diesem Jahr sammeln wir für den Umbau der Innenanlage der Gorillas aus den 1970er Jahren.

18 Termine – mehr als 40 ehrenamtliche Helfer

Bis zu zwölf Stunden am Tag schuften die rund 40 ehrenamtlichen Helfer des Zoo-Vereins im Wechsel bei der Zoolotterie. So auch an diesem Sonntag (19. April) wieder – im Zoo. Vertreten ist die Lotterie in diesem Jahr aber auch beim Hiltruper Frühlingsfest (16-17 Mai) und auf dem Hafenfest (5-7 Juni). Alle Termine gibt es hier nocheinmal zum nachlesen.

Einladung zur Mitgliederversammlung und Vortrag

Published on 16. März 2015 under Aktuelles
Einladung zur Mitgliederversammlung und Vortrag

Liebe Mitglieder des ZooVereins,

hiermit laden wir Sie herzlich zur ordentlichen Mitgliederversammlung am Sonntag, den 22. März um 10:30 Uhr im Restaurant des Allwetterzoos ein.

Tagesordnung

  1. Bericht über das Jahr 2014
  2. Vorlage der Bilanz zum 31.12.2014 und der Erfolgsrechnung 2014
  3. Bericht der Rechnungsprüfer
  4. Genehmigung der Jahresrechnung 2014
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Wahl von Vorstandsmitgliedern
  7. Bestätigung von Mitgliedern des Aufsichtsrates
  8. Wahl der Rechnungsprüfer für 2015
  9. Festsetzung des Mitgliedsbeitrages für 2016
  10. Verschiedenes

Im Anschluss hält Zoodirektor Jörg Adler einen Vortrag zum Thema „49 Jahre Zoo – Zeit für eine Lebensbeichte“.

WDR: Zoo-Verein äußert sich zur Zoodirektorensuche

Published on 13. März 2015 under Aktuelles
WDR: Zoo-Verein äußert sich zur Zoodirektorensuche

Seit Monaten wird nach einem Nachfolger für den amtierenden Zoodirektor Jörg Adler gesucht. Einen Vorschlag des Aufsichtsrates vom November 2014 hat der Rat der Stadt Münster überraschend abgeschmettert. Nun wird die Zeit knapp: Spätestens Ende 2015 wird Jörg Adler aus seinem Amt ausscheiden. Bis dahin sollte es einen Nachfolger geben.

Im Gespräch mit dem WDR hat sich der Vorsitzende des Zoo-Vereins, Helge Peters, zur aktuellen Suche geäußert. „Der Idealfall wäre ein Zoologe, der wirtschaftlich denkt.“, so Peters. Deswegen hat sich der Vorstand des Zoo-Vereins auch für die Suche nach einem Bewerber mit Erfahrung in Kaufmännischen- und Marketingbereich ausgesprochen.

Direkt zum WDR-Beitrag.

Seniorenclub besucht Schildkrötenaufzuchtstation

Published on 7. März 2015 under Aktuelles
Seniorenclub besucht Schildkrötenaufzuchtstation

Seit 2005 empfängt die BioCity mit der Forscherwerkstatt, ihrer Ausstellung zum Thema Biodiversität und dem Internationalen Zentrum für Schildkrötenschutz, die Besucher des Zoos. Auch nach fast zehnjährigem Bestehen gibt es noch immer viele Gründe für einen Besuch. So haben am Donnerstag, 05. März 2015, die Mitglieder unseres Seniorenclubs die Schildkrötenaufzuchtstation von Elmar Meier besucht. Neben interessanten Einblicken hinter die Kulissen haben die Mitglieder auch neue spannende Informationen zum Thema Schildkrötenschutz bekommen.

Der nächste Seniorenclub-Termin ist am 3. Juni. Alle ZooVereins-Mitglieder sind herzlich eingeladen.

Fotos: Jürgen Brinkmann

10 Jahre Zoolotterie zu Gunsten des Allwetterzoos

Published on 6. Februar 2015 under Aktuelles
10 Jahre Zoolotterie zu Gunsten des Allwetterzoos

2015 beschert uns eine Jubiläumslotterie

slider_Zoolotterie_2014 Die Zoolotterie des Zoo Vereins ist eine echte Erfolgsgeschichte: in den vergangenen sechs Jahren hieß es fünfmal „Ausverkauft“. Und die Lotterie ist längst bei den meisten Münsteranern angekommen, für viele gehört es einfach dazu einmal im Jahr Lose der Zoolotterie zu kaufen.

In diesem Jahr steht das zehnjährige Jubiläum an und Organisator Rainer Berg hat sich Großes vorgenommen: „Zu dieser Jubiläumslotterie wollen wir erstmalig  30.000 Lose auflegen. Unserem Motto  `Jedes 3. Los gewinnt!`  folgend , werden dann 10.000 Preise zu gewinnen sein.“ – darunter auch in diesem Jahr wieder einige hochwertige Hauptgewinne.

 

 

Zoolotterie Grafik

 

Spende für die Menschenaffen

Der Erlös der diesjährigen Zoolotterie kommt wieder der Umgestaltung und Modernisierung der Menschenaffenanlage Zu Gute.

 

Auch Gorillajungtier Thabo freut sich auf die diesjährige Zoolotterie.

Auch Gorillajungtier Thabo freut sich auf die diesjährige Zoolotterie.

 

Hier klicken für die Lotterie-Termine 2015:

Ostern am Zoo:

3. April – 6. April 2015

Am Zoo:

18. April – 19. April 2015

Am Zoo:

   25. April – 26. April 2015

1.    Mai – 3. Mai 2015

Hiltruper Frühlingsfest:

16. Mai – 17. Mai 2015

Pfingsten am Zoo:

23. Mai – 25. Mai 2015

Hafenfest:

5. Juni – 7. Juni 2015

Kurzfristige Terminänderungen oder Absage durch Ausverkauf vorbehalten!

 

Mithelfen bei der Zoolotterie

Zoolotterie_td_2014_1

Wer Lust hat, bei der Zoolotterie mitzumachen, der melde sich bitte bei mir.

Anregungen, Tipps sowie Hinweise auf weitere Sponsoren für die Zoolotterie nehme ich gerne auf. Weiterhin freue ich mich über Sach- Geld- oder Gutsch

einspenden für die Zoolotterie, wie das von einigen Zoovereins-Mitgliedern bereits praktiziert wird.

Wenn das Wetter mitspielt, werden wir 2015 hoffentlich unser hochgestecktes Ziel erreichen.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen ein frohes und gesundes Neues Jahr.

 

Ihr

Rainer Berg

Telefon 02582 9255

email: rainer-berg@zooverein.de