Spenden
News

Eine Spende, viele Gewinner – Jahreskarten für Familien gespendet

Published on 30. Januar 2020 under Aktuelles
Eine Spende, viele Gewinner  – Jahreskarten für Familien gespendet

Über Jahrzehnte hatte Jörg Verfürth (3.v.r.) Jahreskarten für den Allwetterzoo Münster für sich und seine Familie sowie seine Enkel bezogen. „Mittlerweile sind aber alle in einem Alter, in dem das Interesse für den Zoo abgenommen hat, beziehungsweise alle auf wirtschaftlich festen Beinen stehen“, so Jörg Verfürth. „Deswegen habe ich mich dazu entschlossen, die Karten nicht mehr meiner Familie zu geben, sondern an andere Familien zu spenden.“

Auf die Frage, warum er das mache und nicht einfach Geld an den Zooverein oder direkt an den Allwetterzoo spenden würde, musste Jörg Verfürth nicht lange überlegen. „Es handelt sich um ein Geschenk für die Kinder. Ich möchte ihr Interesse für Tiere sowie Natur- und Artenschutz weiter schüren und ihr Bewusstsein für diese Themen weiter schärfen. Das geht am besten, wenn sie das alles live und vor Ort erleben können“, fasst er seine Motivation zusammen. „Der Zoo lag mir immer am Herzen. Es freut mich, dass ich für den Allwetterzoo und die Kinder etwas Gutes tun kann. Vielleicht ist mein Vorgehen ja auch ein Vorbild für andere, damit auch die regelmäßig den Allwetterzoo erleben können, die es sich sonst nicht leisten können.“

Am 24. Januar war es dann soweit. Helge Peters (2.v.r.), Vorsitzender des Zoo-Vereins, konnte an drei Familien, von denen eine leider verhindert war, elf Jahreskarten verteilen. Die Freude war groß: „Das ist einfach wundervoll. Wir werden die Karten voll ausnutzen. So oft waren wir in den vergangenen Jahren nicht im Zoo,“ freuten sich die Beschenkten.